Taucher der Wasserwacht


Logo

Die Tauchergruppe der Wasserwacht Bonn besteht seit August 1999. Wir, die Mitglieder der Tauchergruppe sind ehrenamtliche, tauchbegeisterte Rotkreuzler, aus den verschiedensten Berufs- und Ausbildungsbereichen. Wir stellen unsere bei der Wasserwacht erworbenen Fähigkeiten als "Taucher im Rettungsdienst" der Allgemeinheit zur Verfügung. Wir bilden mit den Tauchgruppen in Bornheim, Krefeld, Neuss und Essen eine Spezialtruppe der Wasserrettung des Deutschen Roten Kreuzes. Unser Tauchtrupp bildet mit dem Tauchtrupp aus Bornheim die Tauchgruppe des Wasserrettungszuges Nordrhein-Westfalen (WR-Z NRW) Süd.
Untergebracht sind wir im DRK-Zentrum Bonn, Endenicher Straße 131. Die Ausbildung für Taucher im Rettungsdienst wird durch Lehrtaucher des DRK-Landesverbandes Nordrhein durchgeführt. Zur Zeit sind in unserer Gruppe:

Die Ausbildungs- und Übungstauchgänge finden in den Gewässern im Gebiet der Stadt Bonn, im Rhein-Sieg-Kreis und anderen umliegenden Kreisen statt. Wir treffen uns alle 2 Wochen zu den Übungen im Freigewässer. Außerdem trainieren wir zu den offiziellen Trainingszeiten in der Beueler Bütt bzw. im Melbbad. Zusätzlich führen wir Ausbildungsfahrten, z.B. nach Steinberg in der Nähe von Schwandorf/Franken oder an den Bodensee durch.

Tauchen ist aber nur ein Bestandteil unserer ehrenamtlichen Arbeit, wir sind ebenso aktiv: Im Sanitätsdienst, im Rettungsschwimmen, in der Jugendarbeit, im Bootsdienst und im Naturschutz. Interessenten sind jederzeit herzlich willkommen, eine vorherige Kontaktaufnahme per E-Mail an Tauchergruppe@wasserwacht-bonn.deist erwünscht.

nach oben | Seite drucken